Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Umbau und Erweiterung des Feuerwehrhauses in Wißgoldingen beschlossen

Foto: gn

In seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause beschloss der Waldstetter Gemeinderat den Umbau und die Erweiterung des Feuerwehrhauses in Wißgoldingen – eine Maßnahme, die laut Architekt Jürgen Rapp rund 820 000 Euro brutto kostet.

Montag, 28. September 2020
Edda Eschelbach
21 Sekunden Lesedauer

Das Feuerwehrhaus entspricht längst nicht mehr den Anforderungen: keine Umkleiden, Spinde in der Fahrzeughalle, keine Trennung nach Geschlechtern, keine Schwarz-​Weiß-​Trennung, keine Duschmöglichkeiten und keine Räume für die Jugendarbeit.

Was der Um– und Anbau kosten wird, und woher das nötige Geld kommt, wird am 28. September in der Rems-​Zeitung berichtet.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

625 Aufrufe
85 Wörter
22 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
WaldstettenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/28/umbau-und-erweiterung-des-feuerwehrhauses-in-wissgoldingen-beschlossen/