Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

57-​jähriger Mann niedergeschlagen

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Montagabend in der Weißensteiner Straße ereignete: Ein bislang unbekannter Mann sprach einen 57-​Jährigen an und fragte ihn nach Zigaretten und Feuer. Es folgte ein Streit, in dessen Verlauf der 57-​Jährige niedergeschlagen und verletzt wurde, sodass er im Krankenhaus behandelt werden musste.

Dienstag, 29. September 2020
Heinz Strohmaier
28 Sekunden Lesedauer

Der Unbekannte entwendete nach Angaben des Geschädigten ihm mehrere hundert Euro. Der Schläger wird von Zeugen wie folgt beschrieben: 180 bis 190 cm groß, schlank, schwarze Haare, Dreitagebart und schwarze Kleidung. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben bzw. weitere Hinweise auf den unbekannten Mann geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 0 71 71/​35 80 beim Polizeirevier Gmünd zu melden.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

845 Aufrufe
112 Wörter
25 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/29/57-jaehriger-mann-niedergeschlagen/