Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Traumpalast wieder eröffnet: Mit der Maske zur Vorstellung

Foto: mia

Seit Ende August hat der Traumpalast wieder geöffnet. Mit Maske ins Kino? Keine Einschränkung — wie ein Selbstversuch ergab. Dagegen gab es andere Herausforderungen.

Donnerstag, 03. September 2020
Eva-Marie Mihai
41 Sekunden Lesedauer

Seit Monaten nerve ich diverse Freunde und Familienmitglieder, mit mir ins Kino zu gehen, sobald es wieder geöffnet ist. Weil – an dieser Stelle sollte ein Youtube-​Link zum offiziellen Trailer des Christopher Nolan Films Tenet erscheinen – Ende der Begründung. Und Spoiler: Es ist einer der wenigen Filme, der sogar noch übertrifft, was der Trailer verspricht.
An einem Abend machten wir uns dann also zu viert auf, natürlich viel zu spät, weshalb wir das Auto am Rande der Legalität parkten und dann in den Gmünder Traumpalast hetzten. Das wäre aber eigentlich gar nicht nötig gewesen, weil sich die Schlange vor uns in Grenzen hielt und der eine Mitarbeiter hinter der Theke so schien, als käme er mit dem System zurecht.

Welche Herausforderungen es dabei gab — die überhaupt nichts mit Corona zu tun hatten — lesen Sie am 4. September in der RZ.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

835 Aufrufe
167 Wörter
19 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/3/traumpalast-wieder-eroeffnet-mit-der-maske-zur-vorstellung/