Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Cro und Boss Hoss treten in Heidenheim auf

Foto: Agentur

Jetzt steht fest, wer neben „The Boss Hoss“ beim Brenzpark-​Festival in Heidenheim auftritt. Im Herbst nächstes Jahr kommt der Pandamasken-​Rapper Cro. Karten gibt es jetzt schon.

Mittwoch, 30. September 2020
Eva-Marie Mihai
44 Sekunden Lesedauer

Der Mann mit der Pandamaske und jeder Menge Hits – so kennt fast jeder Cro. Doch da ist mehr: Cro ist längst zu einem extrem vielseitigen und experimentierfreudigen Künstler herangewachsen. Bei genauerem Hinsehen entpuppt sich Cro musikalisch wie auch in anderen kreativen Bereichen als beeindruckendes Talent. Davon kann man sich am Sonntag, 22. August, um 19 Uhr in Heidenheim im Brenzpark überzeugen.

Cro ist das gelungen, was nur die Wenigsten schaffen: Er ist relevant geblieben. Auch nach vier Alben und nochmal so vielen Singles an der Chartspitze, fünf Gold-​, zwölf Platin-​Schallplatten und mehr als vier Millionen verkauften Tonträgern, ist er immer noch einer der wenigen Künstler, der die Grenzen seines Schaffen stets aufs Neue auslotet – egal ob als Rapper, Produzent, Songwriter, Designer oder irgendwo dazwischen.

Wo es Karten gibt und worum es in seinem neuen Album geht, lesen Sie am 1. Oktober in der RZ.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1133 Aufrufe
176 Wörter
24 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/30/cro-und-boss-hoss-treten-in-heidenheim-auf/