Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Dekanin Ursula Richter und Pianist Michael Nuber gestalten eindrucksvolle Augustinusnacht

Foto: mia

Einen besinnlichen Abend erlebten die Besucher der Augustinusnacht am Freitagabend in der Augustinuskirche. Die Predigt und Lesungen von Dekanin Ursula Richter wurden eindrucksvoll umrahmt von einem musikalischen Programm des Gmünder Konzertpianisten Michael Nuber.

Freitag, 04. September 2020
Eva-Marie Mihai
35 Sekunden Lesedauer

Die Coronakrise lasse die Dinge und manche Irrtümer noch deutlicher und schärfer sehen, sagte Dekanin Ursula Richter in ihrer Predigt zur Augustinusnacht in der Augustinuskirche. Um die Suche des Menschen nach Gott und die Bekenntnisse des Augustinus ging es an dem Abend. Nach einem Auftakt im Innenhof begrüßte Richter rund hundert Anwesende. Wer keinen der markierten Plätze im Inneren der Kirche bekam, nahm auf einem der Stühle im Innenhof platz. Über Lautsprecher wurde das Programm nach draußen übertragen, bei gemütlichen 23 Grad Außentemperatur konnten die Besucher das Programm im Freien verfolgen.

Mehr über das Leben des Augustinus lesen Sie am 5. September in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

675 Aufrufe
140 Wörter
16 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/4/dekanin-ursula-richter-und-pianist-michael-nuber-gestalten-eindrucksvolle-augustinusnacht/