Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

72-​jähriger Tatverdächtiger nach Hausbrand festgenommen

Foto: edk

Der gesuchte 72 Jahre alte Mann aus Lorch-​Waldhausen wurde am Sonntagnachmittag festgenommen. Er wird verdächtigt, sein eigenes Haus angezündet zu haben.

Montag, 07. September 2020
Eva-Marie Mihai
34 Sekunden Lesedauer

Ermittler haben den 72-​Jährigen festgenommen, der mit einer Öffentlichkeitsfahndung gesucht worden ist. Er steht im dringenden Verdacht, am Mittwoch, 2. September zielgerichtet ein Feuer in einem Wohnhaus in der Kelterstraße gelegt zu haben.
Er wurde am Sonntag gegen 14 Uhr von Passanten in den Schrebergärten im Bereich Lorch-​Vogelhof stark geschwächt aufgefunden. Er wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Versorgung in eine Klinik eingeliefert. Von dortaus wurde die Polizei verständigt, die dem Tatverdächtigen die vorläufige Festnahme erklärte. Im Verlauf des heutigen Montags soll die Haftfrage geklärt werden. Die Öffentlichkeitsfahndung hat sich somit erledigt. Medien werden gebeten, das veröffentlichte Lichtbild samt Klarnamen von ihren Auftritten zu
nehmen. Die Ermittlungen seitens der Staatsanwaltschaft sowie Polizei dauern an.


Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1597 Aufrufe
138 Wörter
14 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
LorchNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/7/72-jaehriger-tatverdaechtiger-nach-hausbrand-festgenommen/