Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

71-​Jähriger belästigt mehrere Frauen

Ein Fahrgast, der am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr mit einer Buslinie zwischen Bopfingen und Aalen unterwegs war, beobachtete, wie ein älter Mann eine Frau belästigte. Der Senior saß hinter der Mitfahrerin, als der Mann ihr ins Haar fasste und mehrfach am Oberkörper berührte.

Dienstag, 08. September 2020
Heinz Strohmaier
41 Sekunden Lesedauer

Am Bahnhof in Aalen angekommen habe der Senior eine weitere Frau belästigt. Er sprach diese Frau an, lud sie zum Kaffee ein und umarmte sie daraufhin plötzlich gegen deren Willen. Beide Frauen zeigten den Vorfall bislang nicht bei der Polizei an.
Nach der Anzeigenerstattung wurde der 71-​Jährige von der Polizei beim Bahnhof angetroffen. Ihm wurde ein Platzverweis erteilt. Zur Klärung der Vorfälle werden die Frauen gebeten, sich bei der Polizei Aalen unter Tel. 07361/​5240 zu melden. Bei den Opfern handelte es sich um eine etwa 50-​jährige Frau mit kurzen blond-​grauen Haaren. Sie war mit dunklen Jeans und bunter Bluse bekleidet. Die Geschädigte am ZOB war etwa 20 bis 30 Jahre alt und war mit orangem T-​Shirt und Stoffhose bekleidet.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1157 Aufrufe
164 Wörter
77 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/8/71-jaehriger-belaestigt-mehrere-frauen/