Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Großdeinbach

Tödlicher Verkehrsunfall: Renault-​Fahrerin stand unter Alkoholeinwirkung

Symbolbild

Wie bereits am Sonntagabend berichtet, ereignete sich gegen 17.40 Uhr im Haselbacher Weg ein Verkehrsunfall, in dessen Folge eine Fußgängerin verstarb. Mittlerweile konnte die Identität der Frau geklärt werden. Es handelt sich um eine 82-​Jährige aus Großdeinbach.

Montag, 11. Januar 2021
Nicole Beuther
19 Sekunden Lesedauer

Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Zur Klärung desselbigen wurde ein Sachverständiger hinzugezogen, dessen Gutachten erfahrungsgemäß einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Die 38 Jahre alte Renault-​Fahrerin stand zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinwirkung. Sie musste eine Blutprobe abgeben, ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1916 Aufrufe
79 Wörter
15 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
GroßdeinbachNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/1/11/toedlicher-verkehrsunfall-renault-fahrerin-stand-unter-alkoholeinwirkung/