Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Schaden durch Farbschmierereien

Symbol-​Foto: gbr

Durch Farbschmierereien an mehreren Infotafeln entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe. Die Tatorte waren dabei recht weit voneinander entfernt.

Mittwoch, 13. Januar 2021
Gerold Bauer
18 Sekunden Lesedauer

Unbekannte haben auf drei Infotafeln, die an der Ledergasse, am Rathaus sowie am Rotenbachtal aufgestellt sind, Buchstaben mit roter beziehungsweise schwarzer Farbe aufgesprüht und auf diese Weise einen Schaden von etwa 1000 Euro verursacht. Diese Farbschmierereien waren am Montag festgestellt worden.

Hinweise auf die Verursacher bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel. 07171/​3580.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1198 Aufrufe
73 Wörter
14 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/1/13/schaden-durch-farbschmierereien/