Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

TSV Ruppertshofen hat die Loipe gespurt

Ruppertshofen

Foto: tsvr

Bewegung an der frischen Luft tut gut — und beim Skilanglauf ist auch das Einhalten vorgeschriebener Mindestabstände kein Problem. Der TSV Ruppertshofen hat deshalb die Loipe gespurt.

Sonntag, 17. Januar 2021
Gerold Bauer
28 Sekunden Lesedauer

Die weite Hochebene der Frickenhofer Höhe ist ein ideales Terrain für den Skilanglauf — allerdings hat in den letzten Jahren dass Wetter nicht mitgespielt, um eine ausreichende Schneedecke zu liefern. „16 Jahre ist es her, dass der TSV Ruppertshofen den Wintersportlern diesen Service bieten konnte“, sagt Holger Saur und empfiehlt als idealen Start/​Ziel-​Punkt das Vereinsheim am Sportplatz. Dort gibt es auch genug Parkplätze. Gespurt wird die Loipe mit einem speziellen Metallrahmen — gezogen von einem Quad.