Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Auto beginnt auf B29 zu brennen

Foto: Archiv

Am Samstagnachmittag hat ein Auto auf der B29 begonnen zu brennen.

Montag, 18. Januar 2021
Eva-Marie Mihai
14 Sekunden Lesedauer

Ein 55-​jähriger Autofahrer, der am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr auf der B29 unterwegs war, bemerkte eine Rauchentwicklung an seinem Audi. Der Grund war ein technischer Defekt. Der Fahrer hielt an und stieg unverletzt aus. Die Feuerwehr löschte den Brand. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 20 000 Euro.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

937 Aufrufe
59 Wörter
41 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/1/18/auto-beginnt-auf-b29-zu-brennen/