Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Carina Vogt: Weltcup-​Comeback in Ljubno

Foto: Deutscher Skiverband

Nicht wie zunächst vorgesehen erst Anfang Februar, sondern bereits am kommenden Wochenende in Ljubno wird Skispringerin Carina Vogt vom SC Degenfeld nach 22-​monatiger Abstinenz in den Damen-​Weltcup zurückkehren. Die Olympiasiegerin von 2014 soll im Einzelwettbewerb am Sonntag starten. Mit Anna Rupprecht zählt in Ljubno auch die zweite SCD-​Athletin zum deutschen Team von Bundestrainer Andreas Bauer.

Dienstag, 19. Januar 2021
Alex Vogt
1 Minute 4 Sekunden Lesedauer

„Das ist jetzt schneller gegangen als erwartet“, war Andreas Bauer eigentlich davon ausgegangen, dass Carina Vogt nach ihrer langwierigen verletzungsbedingten Pause erst beim Weltcup in Hinzenbach Anfang Februar in das deutsche Weltcup-​Team zurückkehrt. „Durch ihre Leistungen im Training fährt sie jetzt aber berechtigterweise schon mit zum Weltcup in Ljubno“, begründet der Bundestrainer das Weltcup-​Comeback der 28-​Jährigen am kommenden Wochenende. Die fünffache Weltmeisterin und Olympiasiegerin von 2014 hat in den vergangenen Wochen deutlich schneller Fortschritte gemacht als erwartet. Ihr zuvor über einen längeren Zeitraum lädiertes Knie ist trotz einer gesteigerten Belastung schmerzfrei geblieben.
Drei Etappen liegen hinter Carina Vogt. Am 18. Dezember des vergangenen Jahres begann sie wieder mit dem Skisprungtraining auf der kleinen Schanze in Oberstdorf. „Ihr Knie war schmerzfrei, das war das erste positive Zeichen“, blickt Bauer zurück. Positiv sei auch die anschließende Materialabstimmung gelaufen, ehe in der vergangenen Woche mit den ersten Trainingssprüngen auf der Großschanze in Oberstdorf der letzte Schritt auf dem Weg zur Rückkehr in den Damen-​Weltcup folgte. „Auch auf der Großschanze ging es hervorragend. Carina war natürlich angespannt, ob es dort auch funktionieren würde. Sie hat aber gute Sprünge gemacht“, so Bauer.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 19. Januar.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1079 Aufrufe
257 Wörter
37 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/1/19/carina-vogt-weltcup-comeback-in-ljubno/