Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünder Kommunalpolitik: Vor 40 Jahren wurde es mit Elmar Hägele grün im Gemeinderat

Foto: hs

Der 15. Januar 1981 ist ein denkwürdiger und historischer Tag für die Kommunalpolitik in Schwäbisch Gmünd: Erstmals zog mit Elmar Hägele ein Stadtrat der Grünen ins Rathaus ein.

Dienstag, 19. Januar 2021
Heino Schütte
25 Sekunden Lesedauer

Grünen-​Stadtrat Elmar Hägele war damals ein Exot und Einzelkämpfer, nicht zu vergleichen mit der Situation heute. Denn die Grünen stellen zwischenzeitlich zwischen CDU und SPD die zweitstärkste Kraft im Gemeinderat der Stauferstadt. Es hat sich viel getan in diesen 40 Jahren. Elmar Hägele gehört zu den Kommunalpolitikern im Ostalbkreis mit der reichsten Erfahrungen. Zusammen mit der Rems-​Zeitung hat er Rück– und Ausblick gehalten. Ausführlicher Bericht am Dienstag in der Gmünder Heimatzeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

944 Aufrufe
100 Wörter
41 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/1/19/gmuender-kommunalpolitik-vor-40-jahren-wurde-es-mit-elmar-haegele-gruen-im-gemeinderat/