Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

AfD-​Wahlkampfveranstaltung im CCS in der Kritik

Foto: nb

Die AfD-​Wahlkampfveranstaltung am Sonntagabend im Peter-​Parler-​Saal des CCS steht in der Kritik. „Juristisch ist das rechtens“, so OB Richard Arnold am Mittwoch im Verwaltungsausschuss. Doch nicht alles, was erlaubt sei, sei auch sinnvoll, so Arnold. AfD-​Landtagskandidat Ruben Rupp sieht das anders.

Donnerstag, 21. Januar 2021
Nicole Beuther
55 Sekunden Lesedauer

„Wir sind der Hotspot des Ostalbkreises“, so Oberbürgermeister Arnold. Und in dieser Situation mache die AfD eine Veranstaltung mit 100 Leuten. „Ich halte das für ein Spiel mit dem Feuer“, so der OB. „Die Provokationen gefallen natürlich der AfD.“ Außerdem gebe es eine Anmeldung zu einer Gegendemo mit 500 Teilnehmern.

Er könne, so der OB, nur an alle appellieren, nicht hinzugehen, sondern sich andere Wege zu suchen. Dies sagte er auch mit Blick auf die Gegendemonstranten. Diese hatten jedoch ebenfalls angekündigt, dass alle, die eine Teilnahme als zu risikoreich betrachten, Fotos, Plakate und Schilder vorab abgeben können.

AfD-​Landtagskandidat Ruben Rupp erklärte gegenüber der Rems-​Zeitung, dass parallel ein Livestream durchgeführt werde, Risikogruppen seien keinem Risiko ausgesetzt. Die Obergrenze im Peter-​Parler-​Saal liege bei 132 Gästen, um die 1,50-Meter-Abstandsregel einzuhalten. Die Maskenpflicht gelte bis zum Sitzplatz. Zur Kritik einiger Bürger sagt er: „Wir halten den aktuellen Corona-​Lockdown für unverhältnismäßig. Wir fordern seit Monaten den maßgeschneiderten Schutz der Risikogruppen und ein Ende dieses pauschalen Lockdowns. Das wäre die bessere Corona-​Strategie. Daher ist es nur konsequent, dass wir eine Präsenzveranstaltung mit gutem Hygienekonzept durchführen.“

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1519 Aufrufe
221 Wörter
44 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/1/21/afd-wahlkampfveranstaltung-im-ccs-in-der-kritik/