Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Digitale Sitzung des Gemeinderates mit Schwerpunkt Digitalisierung

Foto: edk

Komplett digital fand die Sitzung des Verwaltungs-​/​Eigenbetriebsausschusses am Mittwochabend statt. Digitalisierung war dann auch das Thema ganz zu Beginn der Sitzung, die für die Bürger — fünf waren gekommen — auf einer großen Leinwand im Peter-​Parler-​Saal übertragen wurde.

Donnerstag, 21. Januar 2021
Nicole Beuther
32 Sekunden Lesedauer

Zunächst ging es um den Fernunterricht an den Gmünder Schulen — ein Thema, über das ausführlich informiert wurde und das zwei der insgesamt vier Stunden andauernden Sitzung in Anspruch nahm. Dennoch — als zu lange empfand kaum einer der Räte den Sachverhalt, dargestellt von den geschäftsführenden Rektoren Daniela Maschka-​Dengler und Veit Botsch. Denn die aktuelle Situation der Schulen beschäftigt den Gemeinderat.

Wie Maschka-​Dengler und Botsch den Fernunterricht bewerten, wieso sie die Situation auch als Chance betrachten und wie es um die Digitalisierung in der Verwaltung steht, das steht am Donnerstag in der RZ.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

727 Aufrufe
128 Wörter
44 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/1/21/digitale-sitzung-des-gemeinderates-mit-schwerpunkt-digitalisierung/