Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Vermisstenfahndung nach siebenjährigem Mädchen

Seit dem 1. September 2020 wird die siebenjährige Tara R. aus Gaildorf-​Ottendorf vermisst. Tara ist vermutlich in Begleitung ihrer 47-​jährigen Mutter Inka R., die gemeinsam mit ihrer Tochter ihren gewohnten Lebensbereich verlassen hat, um sich einer richterlichen Anordnung zu entziehen.

Freitag, 29. Januar 2021
Nicole Beuther
28 Sekunden Lesedauer

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Mutter und Tochter im Ausland befinden oder sich eine Zeitlang im Ausland aufgehalten haben. Tara ist 115 bis 125 cm groß und schlank. Sie hat dunkelblonde lange Haare und blaue Augen.


Hinweise auf den aktuellen Aufenthaltsort von Tara nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Telefonnummer 0791 /​4000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1737 Aufrufe
115 Wörter
104 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/1/29/vermisstenfahndung-nach-siebenjaehrigem-maedchen/