Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Mutlanger Initiative sammelt für Hilfsprojekt in Cartagena

Foto: pr

Der Mutlanger Verein zur Förderung des Schulprojekts Cartagena sammelt Spenden für Menschen in der kolumbianischen Stadt Cartagena, die nicht nur unter der Pandemie zu leiden haben, sondern auch unter den Folgen einen Hurrikans im November.

Sonntag, 03. Januar 2021
Edda Eschelbach
28 Sekunden Lesedauer

War es seit März 2020 schon eine schier unerträgliche Lage durch den kompletten Covid 19 Lockdown in Kolumbien, so fegte Mitte November der Hurrikan JOTA mit voller Wucht über die Stadt Cartagena, zerstörte einen großen Teil der Infrastruktur und machte viele Menschen obdachlos.

Wie die Situation vor Ort ist, beschreibt die Vorsitzende des Vereins, Rose Gaiser, in der Rems-​Zeitung am 4. Januar, der verdeutlicht, wie sehr vor allem die Kinder auf die Hilfe angewiesen sind.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

847 Aufrufe
112 Wörter
17 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
MutlangenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/1/3/mutlanger-initiative-sammelt-fuer-hilfsprojekt-in-cartagena/