Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Verkehrskontrolle des Polizeireviers Gmünd

Symbolbild

Das Polizeirevier Gmünd führte am Donnerstag von 16.30 bis 23.30 Uhr Verkehrskontrollen durch. Der Schwerpunkt: „Alkohol und Betäubungsmittel im Straßenverkehr“.

Freitag, 01. Oktober 2021
Nicole Beuther
26 Sekunden Lesedauer

Dazu wurden zwei Kontrollstellen zum einen in Mutlangen-​Pfersbach und zum anderen in der Aalener Straße in Schwäbisch Gmünd in Fahrtrichtung Aalen durchgeführt. Hierbei waren 18 Polizeibeamte und –beamtinnen des Polizeipräsidiums Aalen im Einsatz. Unterstützt wurde die Kontrolle zudem durch Einsatzkräfte des Polizeipräsidiums Einsatz, sowie des Zolls. Im Rahmen der Kontrolle wurden etwa 200 Fahrzeuge und 250 Personen kontrolliert. Im Ergebnis der Kontrollen wurden drei Verkehrsstraftaten sowie 20 Verkehrsordnungswidrigkeiten festgestellt. Außerdem wurden zwei Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie ein Verstoß gegen das Waffengesetz zur Anzeige gebracht.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2466 Aufrufe
106 Wörter
14 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/1/verkehrskontrolle-des-polizeireviers-gmuend/