Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Junge Leute sägten in Mutlangen Bäume um

Mutlangen

Symbol-Foto: gbr

Eine größere Gruppe junger Leute in Mutlangen dabei beobachtet, wie sie einen Baum umsägten. Man vermutet, dass sie auch für eine weitere solche Aktion im Ort verantwortlich sind.

Dienstag, 12. Oktober 2021
Gerold Bauer
28 Sekunden Lesedauer

Am Samstag zwischen 1 Uhr und 2 Uhr konnten etwa acht bis zehn Jugendliche im Alter von etwa 17 bis 25 Jahren beobachtet werden, im Bereich Feldstraße/​Weidenweg einen Baum umsägten. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro.
Zwischen Freitag, 15 Uhr, und Samstag, 15 Uhr, wurde auf dem Gelände der Hornbergschule in der Forststraße ebenfalls ein Baum umgesägt. Hier wird der Schaden auf etwa 3000 Euro geschätzt.
Hinweise auf die Verursacher erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Rufnummer 07171/​3580.