Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Täferrot

Unfall bei Täferrot: Auto kollidiert mit Omnibus

Symbolbild

Am Freitagnachmittag ist der 22-​jährige Fahrer eines Renault Twingo bei Täferrot auf die Gegenspur geraten und seitlich mit einem Omnibus kollidiert.

Samstag, 16. Oktober 2021
Nicole Beuther
18 Sekunden Lesedauer

Der 55-​jährige Fahrer eines Omnibusses befuhr um 17 Uhr die Kreisstraße von Täferrot in Richtung Tierhaupten. Ein entgegenkommender 22-​jähriger Pkw Lenker verlor, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über seinen Renault Twingo und geriet auf die Gegenspur. Dabei kollidierte er seitlich mit dem Omnibus. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 12.000 Euro.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1676 Aufrufe
74 Wörter
48 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/16/unfall-bei-taeferrot-auto-kollidiert-mit-omnibus/