Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünder Gässlesgeschichten: Auf den Spuren der Stadtmauer in der Turmgasse

Foto: hs

Die Turmgasse im Osten der Gmünder Altstadt kann viel über die spätmittelalterliche Stadtbefestigung erzählen.

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Heino Schütte
17 Sekunden Lesedauer

Es gibt in Schwäbisch Gmünd leider nur noch wenige Überbleibsel der einst stolzen Stadtmauer, die jede Menge Türme, Bastionen und andere Befestigungsanlagen zählte. Allein drei der nur noch sechs vorhandenen Wehrtürme stehen im Bereich der Turmgasse, dazu einige interessante Spuren der Stadtmauer. Mehr darüber im Rahmen der Serie „Gmünder Gässlesgeschichten“ am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

718 Aufrufe
70 Wörter
43 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/20/gmuender-gaesslesgeschichten-auf-den-spuren-der-stadtmauer-in-der-turmgasse/