Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Planungen für Weihnachtsmarkt in Gmünd

Der Gmünder Weihnachtsmarkt in besseren Tagen. Foto: RZ/​Archiv

Nun ist es im Prinzip offiziell: „Der Weihnachtsmarkt mit dem Adventskalender am Rathaus wird in diesem Jahr stattfinden“, informierte der HGV Gmünd in einem aktuellen Anschreiben diese Woche seine Mitglieder. Allerdings sind noch Fragen offen.

Sonntag, 24. Oktober 2021
Michael Maier
38 Sekunden Lesedauer

Die Stadt Gmünd zeigt sich zwar noch zurückhaltend, allerdings erklärt Pressesprecher Markus Herrmann im Gespräch mit der RZ, dass ein Weihnachtsmarkt in der Innenstadt unter den aktuellen Rahmenbedingungen geplant ist. Diese Bedingungen aber könnten sich ändern, gibt er zu bedenken. Man habe ein paar Detailfragen ans Ministerium geschickt und warte noch auf die Antworten, erklärt Herrmann weiter.
Was bei steigenden Corona-​Inzidenzen mit den Weihnachtsmärkten im Ländle passieren wird, ist noch unklar. Laut Aussagen von Sozialminister „Manne“ Lucha (Grüne) gegenüber badischen Medien könnte schon kommende Woche die Ausrufung der ersten Warnstufe bevorstehen, sobald landesweit mehr als 249 Patienten auf der Intensivstation liegen. Am Samstag, 23. Oktober, waren es bereits 221, so der Corona-​Lagebericht der Rems-​Zeitung. (nb/​mic)

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3678 Aufrufe
152 Wörter
299 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/24/planungen-fuer-weihnachtsmarkt-in-gmuend/