Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Himmelsstürmer doch noch geöffnet

Foto: Himmelsstürmer e.V.

Gute Aussichten für die Herbstferien: Der Himmelsstürmer öffnet nun doch noch einmal seine Tore, und zwar an den Wochenenden 30./31. Oktober und 6./7. November, jeweils von 12 Uhr bis 16 Uhr. Möglich wird das durch ehrenamtliches Engagement.

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Michael Maier
43 Sekunden Lesedauer

„Das Krautfest hat wieder einmal gezeigt, wie sehr sich Besucherinnen und Besucher des Himmelsgartens freuen, wenn ihnen auch der Zugang zum Turm ermöglicht ist,“ erläutert Dr. Werner Schlummer, Vorsitzender des Freundeskreises Himmelsstürmer, die Entscheidung des Vorstands. Dieser hat nun noch einmal Helferinnen und Helfer organisieren können, um mit ihrer Unterstützung unter Beachtung der Corona-​Auflagen den Aussichtsturm erneut öffnen zu können.
Dieses Angebot in den bevorstehenden Herbstferien ermöglicht es, das Wahrzeichen im Landschaftspark Wetzgau an den Wochenenden zu besteigen. Der Turm wird somit am letzten Oktober– und am ersten Novemberwochenende samstags und sonntags von jeweils 12 bis 16 Uhr seine Tür öffnen, nachdem die Stadt eigentlich schon das Krautfest als Saisonende vorgesehen hatte. Voraussetzung bei diesem offenen Bauwerk bleibt aber trockenes Wetter. Zumindest für das letze Oktoberwochenende schauen die Vorhersagen bisher recht gut aus.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

718 Aufrufe
175 Wörter
91 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/28/himmelsstuermer-doch-noch-geoeffnet/