Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Lorch: Dieb versteckt sich in Wertstoffhof-​Container

Foto: picture alliance /​Zoonar | DMITRII BRUSKOV

Einen Dieb hat die Polizei auf dem Wertstoffhof in Lorch mauf frischer Tat ertappt. Er versteckte sich in einem Container.

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Thorsten Vaas
33 Sekunden Lesedauer

Durch einen aufmerksamen Zeugen wurde der Polizei am Mittwochabend gegen 21 Uhr mitgeteilt, dass er beim Spaziergang aus dem Wertstoffhof Lorch verdächtige Geräusche vernommen hatte, die auf einen Einbruch hindeuten könnten. Unverzüglich fuhren insgesamt sieben Streifenwagen die Örtlichkeit an und umstellten diese. Bei der Dursuchung des Geländes konnte ein Mann aufgegriffen werden, der sich in einem Container versteckt hatte. Im Rucksack des 40-​Jährigen konnten Gegenstände aufgefunden werden, die sich zweifelsfrei dem Wertstoffhof zuordnen ließen. Zudem war in der Nähe des Zauns weiteres Diebesgut zum Abtransport bereitgelegt. Das Fahrzeug des 40-​Jährigen konnte ebenfalls in der Nähe festgestellt werden. Der mutmaßliche Einbrecher wurde von der Polizei erkennungsdienstlich behandelt; weitere Ermittlungen werden durch das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd durchgeführt.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1289 Aufrufe
135 Wörter
35 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/28/lorch-dieb-versteckt-sich-in-wertstoffhof-container/