Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Bundespräsident a.D. Joachim Gauck in Gmünd

Fotos: tv

Über Respekt, Rücksichtnahme und Anerkennung als Bausteine für Toleranz hat Bundespräsident a.D. Joachim Gauck am Freitag bei der Gmünder VHS im Prediger gesprochen.

Freitag, 29. Oktober 2021
Thorsten Vaas
20 Sekunden Lesedauer

In seinem Plädoyer für eine „kämpferische Toleranz“ ging er der Frage nach, was die Gesellschaft, der Einzelne tolerieren muss und wo die Grenzen liegen. Zuvor trug sich der ehemalige Bundespräsident ins Goldene Buch der Stadt Gmünd ein und schrieb: „Mit großer Freude besuche ich diese schöne, beeindruckende Stadt. Mit Dank für die Einladung und allen guten Wünschen. Joachim Gauck“

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1221 Aufrufe
82 Wörter
90 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/29/bundespraesidenten-ad-joachim-gauck-in-gmuend/