Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Iggingen

Drei Autos am Unfall beteiligt

Symbol-​Foto: gbr

Drei Autos waren an einem Unfall beteiligt, der sich am B-​29-​Verteiler Iggingen ereignet hat.

Samstag, 30. Oktober 2021
Gerold Bauer
26 Sekunden Lesedauer

So stellt sich das Geschehen aus Sicht der Polizei dar: Am Freitag gegen 13.20 Uhr ereignete sich auf der Brücke am B29-​Verteiler Iggingen ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 56-​jähriger Audi-​Fahrer wollte in eine dort gelegene Zufahrt zu Gartengrundstücken einbiegen. Aufgrund von Gegenverkehr musste er verkehrsbedingt warten. Die Situation bemerkte eine 83-​jährige Fahrerin eines VW Polos zu spät und fuhr auf das vorausfahrende Fahrzeug eines 53-​jährigen Fahrers eines Audi auf, welches wiederum auf den Anhänger des wartenden 56-​jährigen Audi-​Fahrers geschoben wurde. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 11.000 Euro.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1345 Aufrufe
107 Wörter
34 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/30/drei-autos-am-unfall-beteiligt/