Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Bürgermeisterkandidaten für Heubach: Kaum veränderte Reden in Lautern

Foto: gbr

Die Bürgermeister-​Kandidaten für Heubach stellten sich im Stadtteil am Donnerstag ein zweites Mal vor. Ein klarer Favorit war auch nach der zweiten Runde anhand der Reaktionen des Publikums noch nicht erkennbar. Viele Bürgerinnen und Bürger sind daher auf das Ergebnis der Bürgermeisterwahl am 17. Oktober weiterhin sehr gespannt.

Donnerstag, 07. Oktober 2021
Gerold Bauer
29 Sekunden Lesedauer

Helmut Dannecker, Dr. Joy Alemazung, Jörg Pfisterer, Christian Joswig, Tayfun Türkyilmaz und Wolfgang Schurr hatten – wie bei jeder Heubacher Bürgermeisterwahl – im Stadtteil Lautern ein zweites Mal die Gelegenheit, sich und ihr Wahlprogramm in maximal zehn Minuten dauernden Reden zu präsentieren. Abgesehen von wenigen ortsbezogenen Aussagen waren die Vorträge aber nahezu identisch mit jenen bei der Kandidatenvorstellung in der Heubacher Stadthalle am Mittwoch.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1646 Aufrufe
116 Wörter
8 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/7/buergermeisterkandidaten-fuer-heubach-kaum-veraenderte-reden-in-lautern/