Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Kunstausstellung „sehenswert“ von Rolf Thuma

Kultur

Fotos: Freudenreich

Der Künstler Rolf Thuma aus Schwäbisch Gmünd stellt seine Kunstwerke in der KSK Ostalb Hauptstelle Aalen, Sparkassenplatz 1, aus; der Titel der Kunstausstellung: „sehenswert“.

Freitag, 08. Oktober 2021
Nicole Beuther
34 Sekunden Lesedauer

So mancher wird sich fragen, wie kommt eine Bank dazu, eine Kunstausstellung in ihren Räumlichkeiten zu präsentieren. Nun, im Falle der KSK Ostalb, liegt die Besonderheit vor, dass sie zum Kreis der „Heimatfilialen“ gehört. Schon der Begriff Heimat macht deutlich, dass die Bank nicht nur die üblichen Bankgeschäfte anbieten will, sondern sich an ihrem Standort ganz konkret mit Rat und Tat sich für die Gesamtgemeinde einbringen will. Sei es zu Gunsten des örtlichen Handels, des örtlichen Handwerks, der örtlichen Vereine, des örtlichen Kulturlebens. Insofern nicht verwunderlich, dass Rolf Thuma hier anfragte, ob er seine Kunstausstellung „sehenswert“ hier der Öffentlichkeit präsentieren könne.

Die RZ berichtet in der Freitagausgabe über die Ausstellung.