Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Tabula: Das Gmünder Reeperbähnle sagt ade

Fotos: Heino Schütte/​privat

65 Jahre lang sorgte das kultige Nachtlokal Tabula in Schwäbisch Gmünd für Tanz– und andere Vergnügen. Am Donnerstag gingen dort endgültig die Lichter aus.

Samstag, 09. Oktober 2021
Heino Schütte
21 Sekunden Lesedauer

Tausend Erinnerungen ranken sich um das Tabula, das gewisse großstädtische Erotik nach Schwäbisch Gmünd brachte. Der Charme der 50er– und 70er-​Jahre ist bis zuletzt erhalten geblieben.1956 war das Tabula als Tanzbar gegründet worden. Die Familie Dambacher traf dann mit einem Striptease-​Lokal durchaus den verborgen-​sündigen Geschmack der Gmünder. Einen letzten Blick ins Tabula gewährt die Rems-​Zeitung in ihrer Samstagsausgabe.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3264 Aufrufe
84 Wörter
12 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/9/tabula-das-gmuender-reeperbaehnle-sagt-ade/