Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Wie sich Corona an Schulen und Kitas verbreitet

Foto: nb

In der Pandemie blieben Schulen und Kitas oft geschlossen. Wie geht es weiter, wenn viele Kinder ohne Impfschutz sind?

Samstag, 09. Oktober 2021
Nicole Beuther
23 Sekunden Lesedauer

Seit August hat es nach Beobachtung des Robert-​Koch-​Instituts (RKI) wieder vermehrt Corona-​Ausbrüche an Kitas und vor allem an Schulen gegeben. Die übermittelte Häufigkeit von Ausbrüchen steige in diesem Jahr etwa zwei Monate früher an als im Vorjahr, geht aus dem Wochenbericht des RKI vom Donnerstagabend hervor. Demnach wurden für die vergangenen vier Wochen 201 Kita– und 481 Schulausbrüche übermittelt.

Zu lesen ist der Artikel in der Printausgabe der Rems-​Zeitung und im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

947 Aufrufe
95 Wörter
6 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/9/wie-sich-corona-an-schulen-und-kitas-verbreitet/