Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Industrie: Wandel und Transformation als Chance

Foto: astavi

Wie reagiert die Wirtschaft auf den Strukturwandel? Indem sie ihre Kräfte bündelt, strategisch an einem Strang zieht und die Transformation als Chance für die „Zukunft Ostwürttembergs“ sieht. Einen Grundstein dafür hat die IHK Ostwürttemberg am Montag gelegt.

Mittwoch, 10. November 2021
Thorsten Vaas
27 Sekunden Lesedauer

Zukunft Ostwürttemberg — unter diesen Titel stand die Auftaktveranstaltung der Industrie– und Handelskammer (IHK) Ostwürttemberg im Schwäbisch Gmünder Congress Centrum Stadtgarten, zu der sich die Akteure Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-​Kraut eingeladen hatten. „Dekarbonisierung, Digitalisierung und Demografie stellen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik vor Jahrhundertaufgaben“, sagte die Ministerin als Schirmherrin des Projekts und warb dafür, die Chancen in diesem Wandel zu begreifen.

Wie drängend die Aufgaben sind, lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

496 Aufrufe
108 Wörter
22 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/11/10/industrie-wandel-und-transformation-als-chance/