Rems-Zeitung

Sie befinden sich auf einer sogenannten AMP-Seite,
die für Mobilgeräte optimiert ist.
Sie wird mit Untersützung von Google-Diensten schneller,
aber nicht ausschließlich über unseren Server ausgeliefert.

Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmen Sie der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.
 
In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Für Jung und Alt: Umgestaltung des Dorfgartens Frickenhofen

Gschwend

Foto: pfi

Die Umgestaltung des Dorfgartens Frickenhofen zu einem Wassergarten für Jung und Alt nimmt Formen an. Gefördert wird das ambitionierte Vorhaben durch das Leader-​Programm für die Strukturentwicklung des ländlichen Raums mit einer Summe von 13.500 Euro.

Montag, 15. November 2021
Nicole Beuther
23 Sekunden Lesedauer

Die Arbeiten wurden kürzlich begonnen und nun geht es mit etwas Zeitdruck Richtung Fertigstellung, denn Ende November muss die Maßnahme abgeschlossen und abgerechnet sein.
Der Plan der Landschaftsarchitektin Jutta Brock wurde Anfang Oktober von der Dorfgemeinschaft Frickenhofen mit großer Mehrheit abgesegnet, dann folgte die Ausschreibung.
Über den Fortschritt der Arbeiten berichtet die RZ in der Montagausgabe.