Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Hundesteuer in Gmünd und der Region: Wer bezahlt wie viel?

Foto: picture alliance /​Winfried Rothermel | Winfried Rothermel

Der Hund – der beste Freund des Menschen. Seine Haltung lässt man sich in Deutschland einiges kosten, denn Hunde sind die einzigen Haustiere, für die man Steuern zahlt – eine Übersicht für Gmünd und Umgebung.

Dienstag, 16. November 2021
Thorsten Vaas
25 Sekunden Lesedauer

Vierbeiner gegen die Einsamkeit: Seit Beginn der Corona-​Pandemie stieg die Anzahl der Hunde in Deutschen Haushalten stark an — In Schwäbisch Gmünd wurden allein im Januar 2021 48 Hunde neu angemeldet. Damit stiegen auch auch die Einnahmen durch Hundesteuern.

Wo kostet es am meisten? Und sieht es eigentlich mit dem vom Land geplanten Hundeführerschein aus? Das lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1670 Aufrufe
102 Wörter
15 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/11/16/hundesteuer-in-gmuend-und-der-region-wer-bezahlt-wie-viel/