Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Baumhaus: Ein Treffpunkt in luftiger Höhe

Fotos: nb

Ein eigenes Refugium hoch oben in den Baumwipfeln – das ist der Traum vieler Kinder. Eine Jungs-​Clique aus Gmünd hat sich diesen Traum in luftiger Höhe erfüllt. Seit 2017 treffen sie sich wöchentlich, um an ihrem Baumhaus weiterzuarbeiten. Die einzelnen Schritte werden gefilmt und auf Youtube gestellt. So sollen auch andere junge Menschen animiert werden, sich mehr in der Natur aufzuhalten und kreativ tätig zu werden.

Samstag, 20. November 2021
Nicole Beuther
39 Sekunden Lesedauer

Mit ein paar Paletten und Brettern fing vor wenigen Jahren alles an – und weil es Lias, Noah, Lukas und den anderen Jungs viel Freude bereitete, zu werkeln und Plattformen aus Holz in Bäume zu bauen, starteten sie mit Erlaubnis des Waldbesitzers 2017 mit einem größeren Projekt, ihrem Baumhaus-​Projekt.

Was das besondere an dem Projekt ist, wer die Clique unterstützt und was alles noch am Baumhaus geplant ist, das steht am Samstag in der Rems-​Zeitung. Das Projekt der Gmünder Baumhaus-​Gruppe kann über deren Youtube-​Kanal verfolgt werden.


Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

846 Aufrufe
158 Wörter
12 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/11/20/baumhaus-ein-treffpunkt-in-luftiger-hoehe/