Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Wißgoldinger Weihnachtsmarkt

Waldstetten

Fotos: Gerhard Nesper

Immer am Tag vor dem Totensonntag findet seit einem viertel Jahrhundert der Wißgoldinger Weihnachtsmarkt statt und ist somit einer der ersten in der Region.

Samstag, 20. November 2021
Gerhard Nesper
29 Sekunden Lesedauer

Mit frischem Holzbackofenbrot des Dorfvereins,Weihnachtskaffee und Kuchen der Handball-​Mädels, Schupfnudeln mit Speck und Kraut sowie leckerem Grillgut der Gemeinschaftsschule, heißem Met, Wißlenger Schnäpsen und Glühwein in verschiedenen Variationen war für Speis und Trank bestens gesorgt. Auch Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums Gmünd waren vor Ort und verkauften zugunsten ihres Abi-​Balls Waffeln, Crepes, Apfelsaft und Punch. Diakon Herbert Baumgarten mit seiner Drehorgel bat um eine Spende für eine Schule für Gehörlose in Tansania und die Jugendmusikkapelle des Musikvereins trug musikalisch zur Unterhaltung bei. Mehr darüber steht am Montag in der Rems-​zeitung