Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Vermisstes Kind: Hubschrauber in der Nacht im Einsatz

Kurze Zeit war in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Gmünd ein Hubschrauber im Einsatz. Grund war ein vermisstes Kind. Nachdem dieses von alleine nach Hause zurückgekehrt war, konnte die Suche eingestellt werden.

Mittwoch, 24. November 2021
Nicole Beuther
16 Sekunden Lesedauer

Anwohner in verschiedensten Stadtteilen hatten den Hubschrauber gehört; die Suche mit Unterstützung durch den Hubschrauber fand im Bereich Taubental statt, konnte laut Aussage der Polizei aber gegen 0.20 Uhr beendet werden.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1959 Aufrufe
66 Wörter
8 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/11/24/vermisstes-kind-hubschrauber-in-der-nacht-im-einsatz/