Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünd auf dem Weg zu einem besseren Klima

Foto: gbr

Seit 100 Tagen hat die Stadt Gmünd ein eigenes Amt für nachhaltige Entwicklung, Klimaschutz und Bürgerbeteiligung. Franka Zanek spricht über erste Ergebnisse sowie mittel– und langfristige Ziele.

Donnerstag, 25. November 2021
Gerold Bauer
24 Sekunden Lesedauer

Franka Zanek ist die Leiterin des erst vor kurzem von der Stadt Gmünd eingerichteten Amts für nachhaltige Entwicklung, Klimaschutz und Bürgerbeteiligung. Mit ihrem ersten Bericht wusste sie den Gmünder Gemeinderat am Mittwoch durchaus zu beeindrucken, denn – so das Fazit von Oberbürgermeister Richard Arnold – schon in den ersten 100 Tagen habe sich einiges bewegt.

Wie die Amtsleiterin ihre Aufgabe anpacken will, steht am 25. November in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

639 Aufrufe
97 Wörter
8 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/11/25/gmuend-auf-dem-weg-zu-einem-besseren-klima/