Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Digitales Rathaus mit echtem Bürgerbüro in Spraitbach

Spraitbach

Foto: gbr

Der Spraitbacher Bürgermeister hat zwar ein großes Faible für die Nutzung der elektronischen Datenverarbeitung, hält aber echte menschliche Kontakte in der Verwaltung für unverzichtbar. Das alte Rathaus wird denkmalgerecht saniert und umgebaut.

Freitag, 26. November 2021
Gerold Bauer
27 Sekunden Lesedauer

Bürgermeister Johannes Schurr hat zusammen mit Matthias Weller, Leiter des Haupt-​und Ordnungsamts, seinen Interims-​Arbeitsplatz im Sitzungssaal eingerichtet, eine Mitarbeiterin sitzt am Schreibtisch auf dem Korridor und eine andere im Rathauskeller. Nichts ist mehr so, wie es vor Beginn der Sanierung des alten Spraitbacher Rathauses einmal war. Und dennoch funktioniert die Verwaltung reibungslos.
Warum trotz Umbau alles so gut läuft und wie die Zukunft des Spraitbacher Rathauses aussieht, lesen Sie in der Freitagausgabe der Rems-​Zeitung!