Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Straßdorf

Seit 20 Jahren gibt es den Förderverein in Straßdorf

Foto: arp

Im Stadtteil Straßdorf wurde in einer Klausurtagung des Fördervereins Rückschau gehalten auf das in den vergangenen 20 Jahren in ganz unterschiedlichen Bereichen Geleistete.

Dienstag, 30. November 2021
Gerold Bauer
44 Sekunden Lesedauer

Der Vorstand und die Beisitzenden des Straßdorfer Fördervereins trafen sich zu einem Klausurtag. Die Teilnehmenden erinnerten sich zu Beginn an viele Höhepunkte der vergangenen 20 Jahre: Bemalung und anschließende Versteigerung von Kühen zugunsten der Kinder– und Jugendarbeit (Bau eines Jugendraumes), die Gründung des Generationenbüros mit Angeboten für die Seniorenschaft, die Wege zur Kunst, der Aufbau eines Ortsarchivs, der Jahreskalender, viele Feste, Feiern, Ausflüge sowie Veranstaltungen.
Bewährte Angebote sollen weitergeführt werden. Zukünftige Schwerpunkte wurden geplant. In einer kleinen Zukunftswerkstatt benannten die Teilnehmenden zuerst die aktuellen Probleme und Schwierigkeiten. Dann wurden neue Ziele und entsprechende Ideen zur Umsetzung erarbeitet. Neue Akzente sind zum Beispiel: Neubürger*innen zu informieren und besser einzubeziehen, Veranstaltungen zum Themenkreis „Gut Leben und Wohnen im Alter in Straßdorf“ kontinuierlich anzubieten sowie die Zusammenarbeit mit dem Ortschaftsrat und der Ortsverwaltung zu optimieren. Neue Mitglieder und Aktive sind herzlich willkommen.

Mehr über den Förderverein Straßdorf gibt es online: www​.strass​dorf​.de

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

865 Aufrufe
177 Wörter
49 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/11/30/seit-20-jahren-gibt-es-den-foerderverein-in-strassdorf/