Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

TSGV Waldstetten: 4:2 gegen SV Ebersbach

Foto: Caliskan

Ein hartes Stück Arbeit ist der 4:2 (3:1)-Erfolg des Fußball-​Landesligisten TSGV Waldstetten gegen den SV Ebersbach/​Fils gewesen, was aber den Verantwortlichen der Gastgeber gänzlich egal gewesen ist, weil es gelungen ist.

Sonntag, 07. November 2021
Alex Vogt
33 Sekunden Lesedauer

„In unserer aktuellen Situation zählen einfach nur nackte Ergebnisse und deswegen dürfen sich die Jungs auch richtig über diesen Sieg freuen“, war TSGV-​Trainer Mirko Doll nach den umkämpften 90 Minuten sichtlich zufrieden.
Durch die Tore von Jannik Kurfess (15.), Liridon Elezaj per Foulelfmeter (18.) und Ivo Braun (31.) war der TSGV Waldstetten mit 3:0 in Führung gegangen, ehe Moritz Roos (40.) und Manuel Tamas (85.) für die Gäste auf 2:3 verkürzten. Elezaj war es dann, der in der 87. Minute mit seinem bereits 15. Saisontreffer das 4:2 erzielte.

Den ausführlichen Spielbericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 8. November.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

845 Aufrufe
135 Wörter
25 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/11/7/tsgv-waldstetten-42-gegen-sv-ebersbach/