Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Bagger beschädigt Strom– und Gasleitung in Gmünd

Symbol-​Foto: gbr

Bei Baggerarbeiten wurde in der Gmünder Weststadt eine Strom– und Gasleitung beschädigt. Verletzt wurde durch dieses Malheur allerdings niemand.

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Gerold Bauer
14 Sekunden Lesedauer

Laut Polizei war am Mittwoch gegen 10:40 Uhr ein 45-​Jähriger in der Straße „Am Schirenhof“ mit Baggerarbeiten beschäftigt, als er eine dort verlaufende Stromleitung sowie eine Gasleitung beschädigte. Die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd konnten das Leck an der Gasleitung zügig stopfen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1854 Aufrufe
59 Wörter
50 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/1/bagger-beschaedigt-strom--und-gasleitung-in-gmuend/