Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Die Corona-​Infektionszahlen sinken – oder?

Foto: tv

Erstmals seit Wochen sinkt die offiziell ausgewiesene 7-​Tage-​Inzidenz. Das ist mit Vorsicht zu genießen – bildet aber einen Trend ab.

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Thorsten Vaas
25 Sekunden Lesedauer

Das Robert-​Koch-​Institut (RKI) meldet erstmals seit Wochen ein leichtes Absinken der 7-​Tage-​Inzidenz – von 452,4 am Montag auf 452,2 am Dienstag. Das RKI selbst kommentiert das nicht. In der öffentlichen Debatte sehen manche eine Trendwende, andere verweisen auf Meldeverzüge und damit einen nur scheinbaren Rückgang.

Tatsächlich sind Labore und Gesundheitsämter überlastet. Darauf wies am Dienstag der Laborverband ALM hin. In Baden-​Württemberg oder Sachsen seien die Kapazitäten ausgeschöpft. Mehr darüber lesen Sie auf der Wissen-​Seite im iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1676 Aufrufe
101 Wörter
253 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/1/die-corona-infektionszahlen-sinken--oder/