Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Impfen gegen Corona: Impfstützpunkt in Gmünd ab Samstag im Leutze-​Saal

Foto: nb

Der Andrang zum Start des Gmünder Impfstützpunktes war groß. So groß, dass die Stadt Schwäbisch Gmünd noch am Dienstagabend beschloss, den Impfstützpunkt ab Samstag, 4. Dezember, in den Leutze-​Saal des Congress-​Centrum Stadtgarten zu verlegen.

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Nicole Beuther
38 Sekunden Lesedauer

„Dort kann die Impfkapazität erhöht werden“, erklärt Landkreis-​Pressesprecherin Susanne Dietterle.
Noch bis Freitag, 3. Dezember, wird in der Schwerzerhalle geimpft. Ab Samstag dann im Leutze-​Saal des CCS in der Rektor-​Klaus-​Straße 9 – täglich von 10 bis 18 Uhr.
Termine für das gemeinsame Impfangebot der Stadt Gmünd mit dem Landkreis können über die städtische Homepage gebucht werden.
Geimpft wird bis Donnerstag, 30. Dezember. Nur an den Weihnachtsfeiertagen (24. bis 26. Dezember) gibt es keine Termine. Wer einen Impftermin im Leutze-​Saal gebucht hat, kann beim Impftermin die Tiefgarage im CCS nutzen und das gelöste Parkticket beim Impftermin entwerten.
Zudem gibt es in der Großsporthalle, Katharinenstraße 33, zwei weitere Impftermine – am Samstag, 4. Dezember, und am Samstag, 11. Dezember.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4654 Aufrufe
154 Wörter
55 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/1/impfen-gegen-corona-impfstuetzpunkt-in-gmuend-ab-samstag-im-leutze-saal/