Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rehnenhof-Wetzgau

Verpuffung in einem Ölofen auf dem Rehnenhof

Symbol-​Bild: gbr

Aufgrund einer Verpuffung rückte die Gmünder Feuerwehr in der Nacht zum Montag zu einem Einsatz auf dem Rehnenhof aus.

Montag, 20. Dezember 2021
Gerold Bauer
23 Sekunden Lesedauer

In einem Gebäude in der Straße An der Oberen Halde kam es laut Mitteilung des Polizeipräsidiums Aalen am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr zu einer Verpuffung in einem Ölofen. Dadurch breitete sich starker Rauch in der Wohnung aus. Zu einem offenen Feuer sei es offenbar nicht gekommen. Allerdings musste die Wohnung von der Freiwilligen Feuerwehr, die mit insgesamt 33 Einsatzkräften angerückt war, kräftig durchgelüftet werden. Der 49 Jahre alte Bewohner wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1234 Aufrufe
94 Wörter
29 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/20/verpuffung-in-einem-oelofen-auf-dem-rehnenhof/