Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Heubach: Impfbanner beschädigt

picture alliance/​dpa | Marijan Murat

Zum zweiten Mal ist in Heubach ein Impfbanner beschädigt worden. Nun sucht die Polizei Zeugen - wer hat am Dienstag etwas beobachtet?

Mittwoch, 22. Dezember 2021
Thorsten Vaas
21 Sekunden Lesedauer

Es handelt sich um das Banner mit der Aufschrift „Impfen bringt’s“ am Ortseingang in der Gmünder Straße, das bereits zum zweiten Mal „vermutlich mit einem Messer“, beschädigt wurde, so die Polizei. Passiert sein soll die Tat am Dienstag zwischen 6.50 und 8.20 Uhr. Der entstandene Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.
Hinweise nimmt der Polizeiposten Heubach unter der 07173 /​8776 entgegen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

941 Aufrufe
86 Wörter
27 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/22/heubach-impfbanner-beschaedigt/