Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Heilig-​Abend-​Andacht auf dem Münsterplatz: Viele Gläubige kamen trotz des Regens

Fotos: gbr

Die zentrale ökumenische Andacht fand am Heiligen Abend auf dem Münsterplatz statt — zelebriert von den beiden Dekanen Ursula Richter und Robert Kloker. Trotz des Regens kamen viele Gläubige zu der Feier.

Freitag, 24. Dezember 2021
Gerold Bauer
20 Sekunden Lesedauer

Die beiden Geistlichen verkündeten die Botschaft aus dem Evangelium und nahmen dabei auch Bezug auf das aktuelle Pandemie-​Geschehen. Gottvertrauen helfe dem Menschen gerade in dunklen Stunden. Der gläubige Mensche erkenne dann das Licht. Musikalisch wurde die Andacht von einer Bläsergruppe umrahmt.

Die Rems-​Zeitung berichtet in der Montagausgabe über die Andacht!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1336 Aufrufe
83 Wörter
32 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/24/heilig-abend-andacht-auf-dem-muensterplatz-viele-glaeubige-kamen-trotz-des-regens/