Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Techniplas: Teile für Herz-​Lungen-​Maschinen beschichtet

Foto: tp

Techniplas Schwäbisch Gmünd beschichtete kurzfristig dringend benötigte Teile für Herz-​Lungen-​Maschinen. Die Teile wurden per Hubschrauber über den Heubacher Flugplatz nach Schwäbisch Gmünd geliefert.

Montag, 27. Dezember 2021
Edda Eschelbach
17 Sekunden Lesedauer

Mit einer aufwendigen Sonderfertigungsaktion für System-​Modul-​Gehäuse im Bereich Medizintechnik hat die Firma Techniplas Schwäbisch Gmünd (vormals Nanogate Schwäbisch Gmünd) kurz vor Weihnachten die Auslieferung von dringend benötigten Herz-​Lungen-​Maschinen für COVID-​19-​Patienten ermöglicht.

Wie Techniplas-​Geschäftsführer Uwe Deyer die kurzfristige Aktion beschreibt, steht am 28. Dezember in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1036 Aufrufe
71 Wörter
22 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/27/techniplas-teile-fuer-herz-lungen-maschinen-beschichtet/