Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Stiftung Haus Lindenhof baut in Mutlangen ein Betreuungszentrum

Symbol-​Bild von der Salvator-​Werkstatt in Gmünd. (Foto: gbr)

Mit rund 700.000 Euro fördert das Land Baden-​Württemberg in Mutlangen einen Neubau der Stiftung Haus Lindenhof für die Betreuung vom Menschen mit schweren und schwersten Behinderungen. Schon seit vielen Jahren betreibt das katholische Sozialunternehmen in der Gemeinde eine Senioreneinrichtung.

Donnerstag, 30. Dezember 2021
Gerold Bauer
33 Sekunden Lesedauer

Der Neubau soll im Norden von Mutlangen im Bereich des Gewerbegebiets erstellt werden. Die Fördersumme ist laut Auskunft des Sozialministeriums dazu bestimmt, dem genannten Personenkreis die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen und ihnen trotz der Behinderung die Chance auf einen Arbeitsplatz zu eröffnen. Auf diesem Gebiet kann die vor 50 Jahren im Raum Gmünd etablierte Stiftung sehr viel Erfahrung vorweisen (Bericht über die Jubiläumsfeier).

Mehr über die Arbeit der Stiftung Haus Lindenhof und deren bereits bestehende Präsenz in der Gemeinde Mutlangen lesen Sie am 31. Dezember in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1076 Aufrufe
135 Wörter
18 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/30/stiftung-haus-lindenhof-baut-in-mutlangen-ein-betreuungszentrum/