Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Weihnachtswunschbaum in Gmünd: 100 Wünsche warten noch darauf, erfüllt zu werden

Foto: nb

Fast 800 Wünsche und damit so viele wie schon lange nicht mehr schmückten dieses Jahr den Gmünder Weihnachtswunschbaum. Nach einer Woche sind rund 700 Wünsche erfüllt, 100 Wunschkarten können im Prediger noch abgeholt werden.

Samstag, 04. Dezember 2021
Nicole Beuther
45 Sekunden Lesedauer

Ein Blick auf die Wunschkarten des Gmünder Wunschbaumes stimmt immer auch ein wenig nachdenklich und traurig. Traurig angesichts dessen, dass sich Menschen, die das ganze Jahr über im Tafelladen einkaufen, nichts mehr wünschen als einen Gutschein von einem Supermarkt.
Auch Apothekengutscheine, so berichtet der Ehrenamtliche Peter Arnold, stehen immer wieder auf den Wunschzetteln der Senioren. Dass es für die Beschenkten alles andere als gewöhnlich ist, diese Gutscheine zu bekommen, das zeigt sich immer wieder auch bei der Ausgabe der Geschenke.
Die Ehrenamtlichen berichten von Tränen der Rührung bei den Beschenkten. Und von strahlenden Kinderaugen. Denn jährlich werden Kinder– und Seniorenwünsche erfüllt.

Die Ausgabe findet dieses Jahr am 13. und 14. Dezember statt, bis 11. Dezember können noch Wünsche erfüllt werden; die Öffnungszeiten des Wunschbaumes im Prediger: Samstag von 8.30 bis 13 Uhr; Montag bis Freitag jeweils von 8.30 bis 16.30 Uhr.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

875 Aufrufe
181 Wörter
45 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/4/weihnachtswunschbaum-in-gmuend-100-wuensche-warten-noch-darauf-erfuellt-zu-werden/