Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Täferrot

Samstagsreportage: Die Wachtelzucht in Täferrot

Foto: esc

Als kleiner Bub hat er ab und zu auf einem Bauernhof geholfen und hatte dort die Aufgabe, sich um die Wachteln zu kümmern. „Damals ist meine Begeisterung für die Wachteln entstanden“, erzählt Fabian Max aus Täferrot.

Sonntag, 05. Dezember 2021
Edda Eschelbach
30 Sekunden Lesedauer

2017 begann der heute 22-​Jährige mit zwölf Tieren seine eigene Wachtelzucht. Inzwischen hat er von Weihnachten bis Osten rund 300 Wachteln in seiner Obhut – vor allem der Wachteleier wegen, die er verkauft. Derzeit tummeln sich also viele der kleinen Hähne und Hennen in seiner Voliere – schließlich ist Weihnachtszeit.


Was hinter seinem arbeitsintensiven Hobby steckt und wie der Verkauf der Wachteleier läuft, erzählt Fabian Max in der Samstagsreportage der Rems-​Zeitung am 4. Dezember.
Zu lesen auch im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

852 Aufrufe
120 Wörter
44 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/5/samstagsreportage-die-wachtelzucht-in-taeferrot/